Die Lackschonende Autowäsche

Die Lackschonende Autowäsche

Sie streben danach, Ihr Fahrzeug langanhaltend in einem makellosen Zustand zu bewahren und unerwünschte Kratzer effektiv zu vermeiden? Die Lösung ist eine fachmännische Handwäsche, die im Gegensatz zu herkömmlichen Waschanlagen eine sanfte und zugleich gründliche Reinigung Ihres Fahrzeugs gewährleistet.

Hier einige Expertentipps für eine lackschonende Autowäsche

  1. Vorreinigung: Für stark verschmutzte Fahrzeuge ist der Einsatz spezieller chemischer Vorreiniger empfehlenswert. Diese lösen hartnäckigen Schmutz und Insektenreste auf, sodass ein Hochdruckreiniger anschließend den Grobschmutz mühelos entfernt.

  2. Vermeidung von Schaumbürsten: In SB-Waschanlagen angebotene Schaumbürsten sind oft stark verschmutzt und ihre Borsten können den Lack beschädigen. Besser ist es, auf diese zu verzichten.

  3. Zweieimer-Methode: Verwenden Sie zwei Eimer – einen mit einer Mischung aus Wasser und qualitativ hochwertigem Fahrzeugshampoo, den anderen nur mit klarem Wasser. Ein Mikrofaser-Waschhandschuh sorgt für eine schonende Reinigung. Der Schmutz wird im Klärwasser-Eimer abgespült, um das Shampoowasser sauber zu halten.

  4. Waschrichtung: Beginnen Sie stets an der Oberseite des Fahrzeugs und arbeiten Sie sich nach unten vor. Die unteren Bereiche sind meist stärker verschmutzt.

  5. Nachspülen: Nach der Handwäsche ist ein gründliches Nachspülen mit einem Hochdruckreiniger essentiell. Verwenden Sie hierfür ausschließlich klares Wasser ohne Zusätze.

  6. Trocknung: Ein hochwertiges Mikrofaser-Trockentuch ist ideal zum Trocknen. Vermeiden Sie veraltete Fahrzeugleder, da diese den Lack beschädigen können.

  7. Schutz von Naturwachs: Falls Ihr Fahrzeug mit Naturwachs behandelt wurde, meiden Sie Reinigungsprogramme in SB-Waschanlagen, da diese das Wachs angreifen können.

  8. Zusätzliche Expertentipps:

    • Wassertemperatur: Verwenden Sie lauwarmes Wasser, da zu heißes Wasser den Lack belasten und Wachsbeschichtungen schädigen kann.
    • Schutzkleidung: Tragen Sie während der Wäsche Handschuhe, um Hautkontakt mit Reinigungsmitteln zu vermeiden.
    • Lackinspektion: Überprüfen Sie den Lack regelmäßig auf kleine Schäden oder Kratzer, die speziell behandelt werden müssen.

Für eine individuelle Beratung und Auswahl an geeigneten Produkten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bei uns erhalten Sie alles, was Sie für eine schonende und effektive Autowäsche benötigen.